Home    Rainer Wyslich    Diagnostik    Therapien    Wegbeschreibung zur Praxis   

 

-Allgemeines

 

-Honorarvereinbarungen

 

>persönliches über mich

 

-Mein Weg nach Ravensburg

Persönliches über mich    (Stand: Sommer 2004)

 

Bereits während meines Medizinstudiums wurde mir zunehmend bewusst, dass ich als Arzt nicht nur schulmedizinische Therapien, sondern auch Naturheilverfahren anwenden möchte, um jedem Patienten die für ihn optimalen Therapien zu ermöglichen. Bestärkt wurde dieses Bestreben nach individuellen Wegen zur Gesundheit durch Kenntnisse der Ayurveda-Medizin, die ich zunächst in Indien erlebte, mir durch Literaturstudium weiter erarbeitete und in den letzten 7 Jahren in der Ayurveda-Klinik weiter erlernen und anwenden konnte.

 

Durch Yogaübungen, Meditationspraktiken und ein spirituell orientiertes Umfeld erreichte ich mehr und mehr ein ganzheitliches Verständnis des gesamten Seins und von Krankheit und Heilung. So ist für meine Arbeit mit den Patienten nicht nur ein weites Spektrum naturheilkundlicher und schulmedizinischer Therapiemöglichkeiten die Grundlage des Weges zur Gesundheit, sondern das Einbeziehen psychischer und emotionaler Hintergründe gehört genauso zur schrittweisen Erkenntnis wie gemeinsame Gespräche und das Praktizieren von Übungen zur seelischen Weiterentwicklung.

 

So initiiere und leite ich seit 14 Jahren Bhajan- und Mantra-Singen wie z.B. in den Neuen Wicker Kliniken und jetzt in Ravensburg das Spirituelle Singen, wo wir jeden Donnerstagabend Lieder aus den verschiedenen Religionen dieser Welt singen, dazu begleite ich mit Mandoline. Diese Verbindung von Musik mit Mantren und Gebeten schafft ein sehr starkes und heilsames Energiefeld und bringt allen Freude, Hoffnung, Bewusstseinsentwicklung und persönliches Wachstum.

nähere Informationen unter: http://spirituelles-singen.de

 

Auch ich selbst bin durch meine persönliche Verbindung zu Gott und den Kräften der Natur sowie durch meine Lebensweise - im Elternhaus wie auch jetzt ohne Fernseher, Computerspiele oder vergleichbare Ablenkungen– sehr ausgeglichen und ruhig, so dass ich meine positive Grundstimmung verbreite, was auch von allen Menschen immer sehr geschätzt wird.

 

Alles, was ich tue, ist schon immer sehr gründlich und gewissenhaft, und bei meiner ärztlichen Tätigkeit ist es für mich wichtig, den Patienten über Zusammenhänge und Hintergründe aufzuklären und gemeinsam mit ihm ein Therapiekonzept zu erarbeiten, welches der Patient selbst versteht und befürwortet, damit er den Weg in Richtung Heilung dann eigenständig weitergehen kann.

 

Rainer Wyslich